tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 10:16 Uhr
12.01.2022
Tanzstudio Radeva feiert Jubiläum

Ein Ballettmärchen

Vor 27 Jahren am 12. Januar startete Louiza Radeva ihre Karriere als Ballettpädagogin mit 27 begeisterten Schülerinnen in Sondershausen. Ihr Ballettmärchen konnte die Tänzerin bis heute fortschreiben und lehrt inzwischen 27 Tanzgruppen...

Heute betreut sie zahlreiche kleine und große Tanzeleven in ihren Räumen im Schloss Sondershausen und im Tanzstudio Am Alten Tor in Nordhausen, ihr Repertoire reicht mittlerweile von tänzerischer Früherziehung über Kindertanz und klassisches Ballett bis zum Modern Dance, Jazz und Streetdance sowie Gesellschaftstanz.
Die gebürtige Bulgarin ist die Fachfrau für den Tanzunterricht.

Anzeige MSO digital
Vor 27 Jahren traf die hervorragend in ihrem Heimatland ausgebildete und professionell zuletzt an den Bühnen der Stadt Nordhausen aktive Balletttänzerin die Entscheidung, ihr umfangreiches Wissen und Können interessiertem Tanznachwuchs zur Verfügung zu stellen.
In Sondershausen begann alles, schnell weitete Louiza Radeva ihren Aktionsradius auch auf den Kreis Nordhausen aus und nahm gern die Angebote von Kindergärten und Schulen an, den Kindern dort die ersten tänzerischen Erfahrungen zu ermöglichen.
Die Nachfrage stieg, so dass 2006 die neuen Probenräume in Nordhausen eröffnet wurden. Auch die Zahl der Schülerinnen und Schüler nahm stetig zu, aus 27 Kindern wurden so 27 Tanzgruppen mit überwiegend Mädchen, aber auch hin und wieder tanzbegeisterten Jungen.

27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev) 27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)


Einige der Tanzeleven haben nach ihrer Karriere im Tanzstudio Radeva den Schritt zur professionellen Tanzausbildung unternommen, auf den harten und kräftezehrenden Weg zur beruflichen Tanzkarriere bestens vorbereitet. Unter anderem auch mit zusätzlich zum regelmäßigen Unterricht von Louiza Radeva organisierten, sehr lehrreichen und tänzerisch vielseitigen Workshops mit bekannten Tanzlehrern, Choreographen und Aktiven, unter anderem auch mit der auf der Nordhäuser Theaterbühne beliebten Musicaldarstellerin Femke Soetenga sowie mit dem Ballettdirektor, Choreographen und Regisseur des Theaters Nordhausen, Ivan Alboresi.
Beliebt sind die jährlichen, mittlerweile zur schönen Tradition gewordenen Ballettmärchen-Aufführungen des Tanzstudio Radeva, die in den beiden Vorjahren leider pausieren mussten.

Ganz fleißig trainieren mittlerweile die auch unter angepassten Bedingungen dem Tanzstudio treu gebliebenen Tanzeleven in Sondershausen und Nordhausen, um Anfang Februar, der Einhaltung aktueller Gesundheits- und Hygienebestimmungen gerecht werdend auf mehrere Vorstellungen aufgeteilt, ein neues Ballettmärchen im Theater Nordhausen aufzuführen.
Motto des Tanzstudios bleibt weiterhin, Freude und Spaß an der Bewegung nach Musik sowie Rhythmus-Gefühl zu entwickeln und zu fördern. Tanzbegeisterte und auch die, die es werden wollen, sind unabhängig vom Alter immer herzlich im Tanzstudio willkommen, Informationen sind unter www.tanzstudio-radeva.de erhältlich.
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
27 Jahre Tanzstudio Radeva (Foto: Dimitar Radev)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.