tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 18:08 Uhr
07.07.2022
Neustadt feiert

650jähriges Ortsjubiläum in Planung

Über 20 Vertreterinnen und Vertreter aus Neustädter Vereinen sind gestern zum Planungstreffen „Neustadt feiert“ in die Feuerwehr gekommen. Nach Zu-, Ab- und Zusage soll nun doch das 650jährige Jubiläum der Ortschaft gefeiert werden. Ein erster Programmplan für den 10. und 11. September steht bereits…

Planung des Ortschaftsjubiläums (Foto: Sandra Witzel) Planung des Ortschaftsjubiläums (Foto: Sandra Witzel)

„Ich freue mich, dass so viele Neustädter das Jubiläum im September unterstützen möchten“, begrüßte Ortschef Mario Kühn die Vereinsvertreter. Gemeinsam mit Diana Jaeger von der Tourist-Info erläuterte er den Stand der Planungen.

029
Ein Grill-Event am Freitag, dem 9. September, mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten Grill-Experten Andreas Rummel, wird ein Warm-Up für die beiden kommenden Festtage. Attraktionen wird es in der Badestraße, am Kirchplatz, in der St. Georg Kirche, in der Burgstraße, im Kurpark, am Neuen Schloss, am Gondelteich und auf der Burg Hohnstein geben. Zu den Highlights gehören am Samstag, dem 10. September, um 14.00 Uhr ein großer Festumzug, um 17.00 Uhr ein Konzert in der Kirche und am Abend der Auftritt vom Bayrischen Vollgas Orchester. Die Karten für das Konzert sind nur vorab im Neustädter Ratskeller erhältlich und man sollte sich mit dem Kauf nicht mehr allzu viel Zeit lassen, da das Kontingent beschränkt ist, mahnt Frank Pojtinger. Am Sonntag wird das Ortsjubiläum um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst und ab 11.00 Uhr mit einem Frühschoppen am Ratskeller eröffnet. Im Kurpark wird am Nachmittag ab 14.30 Uhr ein Offenes Singen veranstaltet und am Gondelteich plant die Trachtengruppe gegen 15.00 Uhr ein Konzert. „An beiden Festtagen wird es in der Burgstraße von 10.00 bis 17.00 Uhr ein großes Straßenfest geben mit kulinarischen Ständen aber auch Mitmachaktionen“, berichtete Diana Jaeger, die sich nun um einen Programmplan kümmern wird.

Das nächste Organisationstreffen ist für den 10. August um 19.00 Uhr in der Neustädter Feuerwehr geplant, jeder der sich gern beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen, sagte Mario Kühn.
Sandra Witzel
Autor: swi

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.