tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 08:00 Uhr
04.10.2022
Im Museum Tabakspeicher

„Wildes Geplauder“ geht weiter

Das „7. Nordhäuser Wildes Geplauder - Computervortrag-Spektakel“ im Museum Tabakspeicher lädt am Mittwochabend ein...

Auch die 7. Auflage wird von Sabine Schröder und Jürgen Rennebach moderiert (Foto: nnz) Auch die 7. Auflage wird von Sabine Schröder und Jürgen Rennebach moderiert (Foto: nnz)
Zwölf hochkarätige Referenten sprechen am Mittwoch, 5. Oktober, um 19.30 Uhr im Tabakspeicher Nordhausen über viele unterschiedliche Dinge wie beispielsweise smarte Heimtechnik, die Vielfalt des Gins, Meinungsfreiheit, historische Kampfkünste und vieles mehr.

029
„Bei der vergnüglichen Unterhaltung kann mit einer PowerPoint- Präsentation über alles gesprochen werden. Das und die skurrile Mischung der doch sehr verschiedenen Vorträge macht den Reiz und damit den gesamten Abend im Tabakspeicher aus. Für viele Zuschauer wird dieser Abend eine Inspirationsquelle sein und im Sekundentakt zu verblüffenden Einsichten führen“, so Museumsleiter Jürgen Rennebach.

Die begehrten Karten können im Tabakspeicher erworben werden. Der Eintritt pro Person kostet 3 Euro. Also kommen Sie gern zum Tabakspeicher und erleben Sie mit uns einen spannenden und vielleicht auch unvergesslichen Abend.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.