tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 09:00 Uhr
04.10.2022
mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch:

Neu in der VHS: Bewegung zu Musik

Bewegung zu Musik - mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch und ohne irgendwelche einstudierten Tanzschritte hast du Lust darauf? Einzelheiten dazu mit dem bekannten Klick...


„Du musst Dein Leben tanzen“, meint der Philosoph Friedrich Nietzsche. Dieser Satz hat nicht an Bedeutung verloren. Die heilsame Wirkung des Tanzens auf die Seele des Menschen und sein Handeln im sozialen Umfeld ist unbestritten.

029
Seit Urzeiten gehören Musik und Tanz zum Leben der Menschen. Hört man einen Rhythmus, fängt man an, sich zu bewegen ob innerlich oder äußerlich sichtbar. Und die Bewegungen können damals wie heute die unterschiedlichsten Emotionen ausdrücken, weil Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden.

Aber das Tanzen ist so eine Sache: Entweder man liebt es und hat sofort den Rhythmus zum Mitmachen im Blut oder man ist gehemmt. Gehemmtheit hält uns davon ab, Dinge zu tun, zu denen wir einen natürlichen Drang verspüren. Auch eine Rolle spielt dabei Angst, sich zu blamieren oder kein Talent zu haben.

Der neue Kurs in der Kreisvolkshochschule ist für alle gedacht, die sich gerne zu Musik bewegen und die Neugier auf die Wirkung tanztherapeutischer Elemente bei sich selbst ausprobieren möchten. Die Methode lebt von der Vielseitigkeit (wie das Leben) der Tänze und Übungen. Manche werden mit geschlossen Augen, andere mit offenen, einige alleine für sich, andere zu zweit, zu dritt oder mit der ganzen Gruppe getanzt, manche sind verspielt und lustig.

Und immer macht es Spaß
Tanzkenntnisse im herkömmlichen Sinne sind dafür nicht erforderlich. Getanzt wird barfuß oder in Noppensocken.

Der Kurs fördert die Wahrnehmung, stimuliert die Kreativität, stärkt die Identität sowie das Selbstwertgefühl und öffnet einen Raum für heilsame Wandlungen. Damit können destruktive Verhaltensweisen abgelegt und eine liebevollere Einstellung zu dir selbst aufgebaut werden: mehr Wertschätzung und Achtung für die eigene Person, für andere Menschen und für das Leben als Ganzes.

Der Kurs von Tanztherapeutin Sabine Schröder (22HJ305.22) beginnt am 06.10.2022 um 18.45 Uhr in der Wiedigsburghalle. Einzelne Restplätze sind hier https://www.vhs-nordhausen.de/ buchbar.
Autor: psg

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.