tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 11:23 Uhr
15.01.2013

Berufung ins Ehrenamt

Amtsgerichtsdirektor Berndt Appel hat heute zwei neue Schiedspersonen für die Schiedsstelle der Gemeinde Neustadt berufen. Wer da künftig die Streitigkeiten schlichten soll, das hat die nnz erfahren...


Helmut Schneider und Sandra Witzel haben das Ehrenamt angenommen und sind ab sofort die neuen Ansprechpartner für die Bürger der Gemeinde Neustadt und des Ortsteils Osterode. Der Lehrer und die Medienassistentin wurden bereits im November in der Bürgerversammlung vorgestellt und für fünf Jahre vom Gemeinderat gewählt.

Das Amt ist ein auf Zeit ausgeübtes Ehrenamt mit der Aufgabe zwischen den streitenden Parteien zu schlichten. Schiedspersonen entscheiden nicht, sondern führen rechtlich einen Vergleich herbei.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.