nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 10:43 Uhr
15.01.2020
Thüringer Landesamt für Statistik

Mehr Bauten von Nichtwohngebäuden

Die Bauaufsichtsbehörden gaben von Januar bis November 2019 im Nichtwohnbau insgesamt 807 neue Gebäude zum Bau frei. Die zum Zeitpunkt der Baugenehmigung veranschlagte Baukostensumme (ohne Grundstücks-, Erschließungs- und Baunebenkosten) betrug 448 Millionen Euro...



Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik entspricht die Neubauinvestition einem Plus von fast 39 Millionen Euro. Für Gewerbeobjekte wurden gegenüber der vergleichbaren Zeitspanne des Vorjahres 68 Genehmigungen mehr erteilt.
Der umbaute Raum der genehmigten neuen Nichtwohngebäude erhöhte sich in den ersten elf Mo- naten 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6,0 Prozent auf 3,6 Millionen Kubikmeter. Insgesamt wurde von den Unternehmen als Bauherr 81,3 Prozent des genehmigten neu zu umbauenden Raums in Auftrag gegeben.

digital
Bei den öffentlichen Bauherren (einschließlich Organisationen ohne Erwerbszweck) als Bauherr für Nichtwohngebäude beträgt die Zunahme am Bauvolumen je Gebäude 18,3 Prozent. Realisiert wer- den dabei Bauvorhaben in der Bauwerksklasse der sonstigen Nichtwohngebäude. Zu den sonstigen Nichtwohngebäuden zählen z. B. Kindereinrichtungen, Schul-und Hochschulgebäude sowie Sport- und Freizeitgebäude. Positiv zeigt sich auch die Entwicklung des Bauvolumens je Gebäude bei den privaten Bauherren zukünftiger Objekte (+ 6,1 Prozent). Von den Wirtschaftsunternehmen beteiligen sich Unternehmen aus dem Bereich Produzierendes Gewerbe mit 1,6 Millionen Kubikmeter und aus dem Bereich Handel, Kreditinstitute, Versicherung, Verkehr und Nachrichtenübermittlung mit rund 0,8 Millionen Kubikmeter Rauminhalt an geplanten Hochbauten.

1) Nichtwohngebäude sind Gebäude, die überwiegend für Nichtwohnzwecke bestimmt sind. In ihnen dient mehr als die Hälfte der Gesamtnutzfläche Nichtwohnzwecken (z. B. Büro- und Ver- waltungsgebäude, landwirtschaftliche Betriebsgebäude, Fabrik- und Werkstattgebäude, Hotels und Gaststätten).
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.