nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
Fr, 15:28 Uhr
10.09.2021
Hochwasser-Schulung

Nordhausen wappnet sich gegen das Wasser

Im Rahmen der Schulungen der kommunalen Wasserwehren in Thüringen beteiligten sich am 9. und 10. September auch die Berufsfeuerwehr der Stadt Nordhausen sowie die Freiwilligen Feuerwehren an dem zweitägigen Workshop „Forum kommunale Hochwasserabwehr“ in Nordhausen...

Hochwasser, ausgelöst durch Starkniederschläge, Dauerregen oder Schneeschmelze, sind Naturprozesse, die an allen Fließgewässern auftreten können. Jeder, der am Gewässer wohnt und arbeitet ist daher verpflichtet, im Rahmen der Gesetze geeignete Vorsorgemaßnahmen
zum Schutz vor Hochwassergefahren und zur Schadensminimierung zu treffen.

Der Workshop vermittelt in Fachvorträgen und praktischen Übungen wesentliche Kenntnisse zur Vorsorge und zur Gefahrenabwehr bei Hochwasser und richtet sich insbesondere an Einsatz- und Führungskräfte der Wasser- und Feuerwehren und gibt ihnen die Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen beim Aufbau der Wasserwehr. Die praktischen Übungen, wie beispielsweise der Einsatz von Sandsäcken und Füllgeräten, der Bau einer Quellkade oder anderer Schutzvorrichtungen fand auf dem Gelände der WARESA Bau statt.

Ganz praktisch ging es beim "Forum kommunale Hochwasserabwehr" zu (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Ganz praktisch ging es beim "Forum kommunale Hochwasserabwehr" zu (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen)


Die Stadt Nordhausen hatte als eine der ersten Kommunen überhaupt eine Wasserwehr gegründet und damit einen der ersten Hochwasserschutzanhänger im Januar 2019 in Dienst gestellt. Entsprechend der Anlage 2 der Richtlinie des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz zur Förderung des Hochwasserschutzes und der Fließgewässerentwicklung in Thüringen, gehört die Stadt Nordhausen im Zusammenhang mit dem Gewässer Zorge zu Gemeinden im Hochwasserrisikogebiet mit hohem Schadenspotential.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

13.09.2021, 15.04 Uhr
Outsider | Hochwasserschutz in Nordhausen
Rhetorische Frage:
An welchem Fluss wird nochmal die neue Feuerwache gebaut? :)

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.