tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 16:27 Uhr
05.10.2021
Neues aus der VHS

Die Bausoldaten der DDR

Um die Bausoldaten rankten und ranken sich mancherlei Gerüchte. Wer waren sie? Was bewog sie zu ihrer damals nicht einfachen Entscheidung gegen den Dienst an der Waffe? Wie sah ihr Dienstalltag aus? Diese und andere Fragen sollen demnächst in der Stadtbibliohtek beantwortet werden…



Anzeige MSO digital
Pfarrer Hans-Georg Nitz, selbst ehemaliger Bausoldat, berichtet über seine Erfahrungen, über den Dienst und das Leben der Soldaten mit dem Spaten auf dem Schulterstück in Kasernen und Einrichtungen der NVA. Er liest aus seinem noch nicht veröffentlichten Buch "543 Tage im Schacht Doberlug- Kirchhain - Tagebuch eines Bausoldaten", welches auf Grundlage seiner damals illegalen Aufzeichnungen in der Kaserne entstanden ist.

Der Vortrag findet am14. Oktober um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek Nordhausen statt, der Eintritt ist frei.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.