tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 08:28 Uhr
26.11.2021
Corona-Lage

Herzsportgruppe macht Pause

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen und der sehr zugespitzten Lage hat sich der Vorstand der Herzsportgruppe, der SV Medizin Nordhausen, dazu entschlossen, das Training ab kommenden Dienstag auszusetzen...

Der Stopp gilt zunächst bis zum 09.01.2022 und betrifft auch den geplanten Bowlingabend, der für den 07.12. angedacht war.

Anzeige MSO digital
Durch die G2+ Festlegungen wäre ein Test von jedem Teilnehmer vor dem Sport notwendig gewesen, was der Vorstand aufgrund der Trainingszeit nicht durchführbar ist. Wir bitten unsere Mitglieder der Herzsportgruppe um Verständnis für diese Entscheidung, aber die Gesundheit geht einfach vor!

Wir wünschen an dieser Stelle all unseren Mitgliedern der Herzsportgruppe, den Trainern und Ärzten, ihren Familien eine schöne Adventszeit, ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Hoffen wir auf ein gesundes und möglich baldiges Wiedersehen im Jahr 2022. Wann es weitergeht, werden wir auf diesem Wege mitteilen.
Der Vorstand der Herzsportgruppe
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.