tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 13:08 Uhr
10.01.2022
Kassenärztliche Vereinigung Thüringen

Impfung schützt auch vor der Omikron-Variante

Die Zahl der Städte und Regionen, in denen sich die stark ansteckende Omikron-Variante des Coronavirus ausbreitet, nimmt zu. Wer Omikron Einhalt gebieten will, sollte sich boostern lassen, teilt die Kassenärtzliche Vereinigung mit und informiert über weitere Impfaktionen...

Die Dreifach-Impfung macht den Unterschied, erklärte vor wenigen Tagen der Virologe Christian Drosten im NDR. Wer bislang noch gar nicht geimpft ist, dem hilft eine Impfung natürlich ebenso zur Vorsorge vor schweren Verläufen.

029
Um den Zugang zur Immunisierung so einfach wie möglich zu gestalten, gibt es in Thüringen auch in dieser Woche wieder zahlreiche Angebote des Impfens ohne Termin.

In Weimar gibt es am Dienstag, dem 11. Januar, eine besondere Impfaktion: Dort können beim „Neujahrs-Impfen“ auch Kinder von 5 bis 11 Jahren geimpft werden. Bei allen anderen Impfaktionen werden Personen ab 12 Jahren geimpft. Auch eine Drittimpfung ist für alle Personen ab 12 Jahren möglich. Für die Impfung von Minderjährigen wird das Einverständnis der Sorgeberechtigten benötigt. Zudem muss ein Sorgeberechtigter bei der Impfung anwesend sein.

Wer lieber einen Impftermin buchen möchte, kann diesen über das Online-Portal www.impfen-thueringen.de vereinbaren. Alternativ besteht die Möglichkeit einer telefonischen Terminvereinbarung unter 03643 - 4950490. Die Hotline ist Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 8 bis 17 Uhr, Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr erreichbar. Aktuell gibt es rund 90.000 freie Termine an den Impfstellen.

Alle Impfaktionen finden Sie fortlaufend aktualisiert unter www.impfen-thueringen.de/endspurt.

Die Impfaktionen in dieser Woche:
  • Di, 11.1. 10.00 – 18.00 Uhr Weimar, Weimarhalle + Kinderimpfen Biontech/Pfizer; Johnson/Johnson; Kinderimpfstoff von Biontech/Pfizer
  • Di, 11.1. 12.00 – 17.00 Uhr Großbreitenbach, Am Vitzberg 5 Biontech/Pfizer; Johnson&Johnson
  • Mi, 12.1. 13.00 – 17.00 Uhr Ebeleben, Feuerwehr Biontech/Pfizer; Johnson&Johnson
  • Mi, 12.1. 13.00 – 17.00 Uhr Erfurt, Jesus-Projekt – Alfred-Delp-Ring Biontech/Pfizer; Johnson/Johnson
  • Mi, 12.1. 14.00 – 19.00 Uhr Neuhaus am Rennweg, Kulturhaus Biontech/Pfizer; Johnson/Johnson
  • Do, 13.1. 12.00 – 17.00 Uhr Dorndorf, Regelschule Biontech/Pfizer; Johnson/Johnson
  • Fr, 14.1. 13.00 – 17.00 Uhr Großengottern, Gottern-Halle Biontech/Pfizer; Johnson/Johnson
  • Sa, 15.1. 10.00 – 15.00 Uhr Wurzbach, Zweifelderhalle Biontech/Pfizer; Johnson/Johnson
  • Sa, 15.1. 10.00 – 16.00 Uhr Günthersleben-Wechmar, Bürgerhaus Biontech/Pfizer; Johnson/Johnson
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.