eic kyf msh nnz uhz tv nt
Di, 12:17 Uhr
05.12.2023
Schüler aus Gostyń zu Gast in Nordhausen

Musik verbindet

Bereits zum dritten Mal haben sich jetzt Schüler aus dem Landkreis Nordhausen und dem Partnerlandkreis Gostyń zu einem Musikprojekt in der Rothleimmühle getroffen...

Rund 80 Kinder aus einer Schule in Gostyń sowie den Regelschulen Ellrich und Wolkramshausen haben in der vergangenen Woche gemeinsam gesungen und ein polnisch-deutsches Programm einstudiert, das sie am Samstag im Nordhäuser Bürgerhaus präsentierten.

Anzeige symplr
Die Familien der polnischen Kinder konnten über einen Lifestream die Aufführung online verfolgen. Das Projekt haben das Jugendgäste- und Bildungshaus Rothleimmühle und der Bildungscampus des Jugendsozialwerks Nordhausen organisiert, unterstützt vom Landkreis Nordhausen, dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk und dem Thüringer Bildungsministerium.

Im begeisterten Publikum saßen auch die Landräte Robert Marcinkowski aus Gostyń und Matthias Jendricke aus Nordhausen. Beide betonten in ihrer Begrüßung der Gäste, wie wichtig solche Begegnungen junger Menschen sind und nur so die Partnerschaft beider Landkreise lebendig wird. Die Landkreise Gostyń und Nordhausen bauen seit 2019 ihre Kooperation kontinuierlich aus und haben in diesem Jahr ihre Partnerschaft offiziell besiegelt. In der Zusammenarbeit spielt der Bildungsbereich eine wesentliche Rolle.

Rund 80 Kinder aus einer Schule in Gostyń sowie den Regelschulen Ellrich und Wolkramshausen haben in der vergangenen Woche gemeinsam gesungen (Foto: Pressestelle Landratsamt)
Rund 80 Kinder aus einer Schule in Gostyń sowie den Regelschulen Ellrich und Wolkramshausen haben in der vergangenen Woche gemeinsam gesungen (Foto: Pressestelle Landratsamt)
Rund 80 Kinder aus einer Schule in Gostyń sowie den Regelschulen Ellrich und Wolkramshausen haben in der vergangenen Woche gemeinsam gesungen (Foto: Pressestelle Landratsamt)
Rund 80 Kinder aus einer Schule in Gostyń sowie den Regelschulen Ellrich und Wolkramshausen haben in der vergangenen Woche gemeinsam gesungen (Foto: Pressestelle Landratsamt)
Rund 80 Kinder aus einer Schule in Gostyń sowie den Regelschulen Ellrich und Wolkramshausen haben in der vergangenen Woche gemeinsam gesungen (Foto: Pressestelle Landratsamt)


Neben den polnisch-deutschen Musikprojekten, die bereits 2020 und 2022 stattgefunden haben, waren beispielsweise schon mehrfach Schüler aus der technischen Berufsschule für berufspraktische Weiterbildungen in Kooperation mit dem BBZ Nordhausen, dem Europa-Service Nordthüringen und Unternehmen aus dem Landkreis hier zu Gast. Ziel ist es, die Kooperation beider Landkreise im Bildungsbereich weiter auszubauen und dafür konkrete Schulpartnerschaften anzuregen. Deshalb waren beim jetzigen Besuch in Nordhausen auch zwei Schulleiter von berufsbildenden Schulen im Landkreis Gostyń dabei und lernten dabei u.a. das Nordhäuser Berufsschulzentrum in der Morgenröte und die Oberschule Ellrich kennen.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr