eic kyf msh nnz uhz tv nt
So, 14:45 Uhr
26.05.2024
Ultraleichtflugzeug hat sich auf Flugplatz überschlagen

Zwei Verletzte bei Flugunfall in Bielen

Bruchlandung auf dem Sonderlandeplatz Nordhausen-Bielen! Sonntagvormittag überschlug sich dort ein Ultraleichtflugzeug vom Typ CT Supersport (sog. Hochdecker) beim Landeanflug...

Flugzeugunfall beim Landeanflug in Bielen (Foto: S.Dietzel) Flugzeugunfall beim Landeanflug in Bielen (Foto: S.Dietzel)

Die Maschine soll auf der Rasenpiste aufgesetzt haben, dann ins Wippen geraten sein und nochmals abgehoben haben. Beim erneuten Aufsetzen sei das Bugrad weggebrochen und die Maschine überschlug sich daraufhin. An Bord war ein 57-jähriger Pilot, der offenbar länger nicht geflogen war und seine Lizenz Auffrischen wollte sowie ein Fluglehrer (74). Beide kamen verletzt ins Krankenhaus.

Anzeige symplr
Der Schaden an der Maschine wird auf 70.000 Euro geschätzt. Der Flugplatz wurde gesperrt, Feuerwehr, Polizei, Rettungskräfte sind im Einsatz. Die Kripo ermittelt nun zur Unglückursache. Der Flugplatz mit der Kennung EDAO ist für Motorflugzeuge und Hubschrauber bis 5700 kg, sowie für Motorsegler, Segelflugzeuge und Ultraleichtflugzeuge zugelassen. Er wird vom Fliegerclub Nordhausen am Harz betrieben. Der Flugplatz besteht seit über 60 Jahren.

Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Flugzeugunfall in Bielen (Foto: S.Dietzel)
Autor: red

Kommentare
adele
26.05.2024, 16.51 Uhr
Gute Besserung 🙏
Ich hoffe den verletzten Personen geht es bald wieder gut 🙏
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr