nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 17:33 Uhr
15.01.2020
Kulturszene aktuell

Handwerk des Erzählens

Wenn es draußen (mehr oder weniger) frostet, lauschen wir drinnen heisskalten Geschichten. Und dafür haben wir zwei Künstler zu Gast im KUNSTHOF Friedrichsrode, die das Handwerk des Erzählens im besonderen Maße beherrschen....

Antje Horn (studiert in Erzählkunst) und Erik Studte (Schauspieler) entführen uns mit einem Erzählabend am Samstag, den 25.01.2020, um 20 Uhr im Kuhstall.

HEISSKALT .
wird es ihnen den Rücken hinunterlaufen,
durch den Magen gehen,
den Kopf verdrehen
und mit Sicherheit das Herz erwärmen,
wenn Antje Horn und Erik Studte erzählen.

Die Geschichten, welche nah am und manchmal auch mitten im Publikum erzählt werden, sind schaurig, schön und skurril. Sie verursachen einen wohligen Schauer und sind doch nichts für all zu
schwache Nerven.

digital
Antje Horn verzaubert seit einigen Jahren ihre Zuhörer mit der uralten Kunst des Geschichtenerzählens. Sie absolvierte u.a. Ausbildungen in den Fächern "Künstlerisches Erzählen" und "Storytelling in Art and Education" an der Universität der Künste in Berlin. Heute ist sie als Erzählerin in ganz Deutschland unterwegs.

Erik Studte ist als Schauspieler auf vielen Bühnen im deutschsprachigen Raum und in Film und Fernsehen zu erleben. Seine künstlerische Heimat ist die Shakespeare Company Berlin. Weiterhin arbeitet er als Regisseur und Theaterpädagoge.

Als Duo sind die beiden nun am 25.01.2020 um 20 Uhr schon zum zweiten Mal mit einem Erzählabend zu Gast im Kunsthof Friedrichsrode, diesmal unter dem Motto „HEISSKALT“.

Wo: Im Kuhstall

Beginn: 20 Uhr

Karten: An der Abendkasse ab 19.30 Uhr

Das Kunsthof Team freut sich auf viele Gäste!
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.